Vorlesung für Kids: "Wie funktioniert das Internet?" -- Neugierige Kinder lernen spannende Dinge

Du hast vielleicht schon oft festgestellt, dass die Welt voller Rätsel ist und es schön wäre, ausführliche Antworten zu bekommen. Viele Antworten können aber nicht mit einem Satz gegeben werden, sondern bieten Stoff für eine ganze Vorlesung. So nennt man eine "Schulstunde" an der Uni.

An der RWTH, der Aachener Universität, gibt es fast 400 Professoren, die alle viel wissen und aus ihrem Fachgebiet Spannendes erzählen können. Komm' und hör' es Dir an - im Hörsaal der Kinderuni! Jede und jeder, die/der mindestens 8 Jahre zählt, ist willkommen.

Am 21. September 2007 findet die Vorlesung der Kinderuni der RWTH-Aachen statt. Klaus Wehrle (Informatiker) und sein Team erzählen Euch, wie das Internet funktioniert. Sie werden Euch zeigen:

  • Was man mit dem Internet alles machen kann.
  • Warum man mit dem Internet so viele Dinge machen kann.
  • Wie ein Computer funktioniert und was er sehr gut kann.
  • Aus welchen Dingen das Internet besteht.
  • Wie man Zahlen (Bits und Bytes) über Glasfaser und elektrische Kabel übertragen kann.
  • Was ein Internet-Paket ist und was darin steht.
  • Wie ein Internet-Paket seinen Weg durch das große Internet findet.
  • Welche Aufgabe die Internet-Auskunft (Domain Name Server) hat.

Nach der Vorlesung habt Ihr noch die Möglichkeit, das Erlernte der Vorlesung selbst zu machen. Als Internet-Paket müsst Ihr selbst durch das Internet navigieren und den Rechner mit der gesuchten Webseite finden.

Click für mehr Bilder
- Impressum -